Deutsch-Französische Gesellschaft Trier e.V.

-Association Franco-Allemande de Trèves-

Postfach 4230 D-54232 Trier

Rundbrief 2/2017 Trier, im Juli 2017

Liebe Mitglieder  und Freunde der DFG,

wir freuen uns, allen Mitgliedern und Freunden mitteilen zu können, dass auf Vorschlag des Vorstandes und mit Zustimmung der Mitgliederversammlung vom 15. März 2017  Frau Claudine Cornelius  und posthum unsere ehemalige Generalsekretärin, Frau Waltraud Nehmzow, auf Grund ihrer Verdienste um die DFG  zu Ehrenmitgliedern ernannt werden konnten. Frau Karin Braun wurde am 15. März 2017 zur neuen Generalsekretärin gewählt.

Im Zusammenhang damit möchten wir noch einmal auf die neue Mail-Adresse und die neue Telefon-Nummer hinweisen: dfg-trier@t-online.de,  06501 16297.

Nach einem ereignisreichen Halbjahr wollen wir am 25. August (Freitag, 16 Uhr) mit einem Gang über den Petrisberg in das 2. Halbjahr starten. Unser Vizepräsident Daniel Portier wird uns die ehemalige Kasernen-Anlage erläutern und an die Vergangenheit des Geländes erinnern. Wir treffen uns am Luxemburg-Turm, dort stehen genügend Parkplätze zur Verfügung. Anschließend, gegen 18 Uhr, kehren wir in das Restaurant „Jahreszeiten“ ein. Wer nicht an der Besichtigung (ça. 1,5 – 2 Stunden) teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen, gegen 18 Uhr zu uns zu stoßen und den Abend mit uns zu verbringen. Speisen und Getränke gehen auf eigene Kosten.

Anmeldungen (Mail, Telefon) bitte an Frau Braun bis spätestens 18. August.

Für die Tage vom 21.-24. September plant die DFG eine Fahrt in das südliche Elsass mit Besuch eines Konzertes an der Moselquelle und Besuch verschiedener musikalischer Veranstaltungen im Rahmen  des Festivals „Les 2 Mondes“ in Mulhouse am 23. September. Auf der Hinfahrt wird das Museum Unterlinden in Colmar besucht, am 22. September ist eine Rundfahrt nach Kaysersberg, Riquewihr u.a. vorgesehen. Auf der Rückfahrt am 24. September werden wir einen Halt in Strasbourg machen. Preis der Fahrt:  EZ  420.-,  DZ 350.- pro Person (Bus, 3 x Übernachtung mit Frühstück, 2 x Abendessen im Restaurant des Hotels, alle Kosten für Eintrittskarten und Konzerte, Eintritt Museum Unterlinden, Trinkgelder).

Das Hotel IBIS Centre Gare Mulhouse hat 17 Zimmer reserviert (große Nachfrage in Mulhouse wegen des Festivals). Das Echo auf die Interessenabfrage im Rundbrief 1/2017 war so groß, dass das Zimmerkontingent ausgebucht ist. Wir werden auf jeden Fall versuchen, weitere Zimmer zu bekommen. Anmeldungen (bis 31. Juli) sind also noch möglich und werden auf einer Warteliste geführt. Sollten bereits angemeldete Personen ausfallen, wird auf die Warteliste zurückgegriffen.

In Ergänzung zu unserem Konzert im Kurfürstlichen Palais bieten DFG, Katholischer Bürgerverein 1864 und Casino-Gesellschaft einen Vortrag über Georg Schmitt an:

„Georg Schmitt – von einem Trierer, der auszog in Paris eine Musikerkarriere zu machen“

Prof. Dr. Wolfgang Grandjean, ausgewiesener Kenner des Trierer Musikers, wird Georg Schmitt vorstellen, von seinen Erfolgen und Misserfolgen als Komponist von Orgelmusik, Opern und Symphonien sowie den für einen Immigranten typischen Hindernissen berichten.

Ort: Vortrags-Saal der VHS Trier, Domfreihof

Datum: 10. Oktober (Dienstag)

Zeit: 19 Uhr

Eintritt frei

 

Unser traditionelles Martinsessen wird auch in diesem Jahr im „Deutschen Hof“ (Südallee 25) stattfinden.

Tag: 10. November (Freitag)

Zeit: 19 Uhr

Kosten: 26.- €

Anmeldungen  bitte an Frau Braun ( dfg-trier@t-online.de oder 06501 16297) bis spätestens 3. November! Überweisung Kostenbeitrag ebenfalls bis 3. November!

 

Zur Erinnerung: Damentreff in der „Steipe“, am letzten

Donnerstag des Monats (15 Uhr)

Bitte folgenden Termin bereits vormerken: Neujahrsempfang der DFG am 26. Januar 2018

 

Informationen zu den Veranstaltungen unserer Saarburger Freunde:

31. Juli:  Besuch des Serriger Weinfests

13. August: Fahrt nach Sierck-les-Bains

Sept./Okt.: Federweißer und Zwiebelkuchen, Weingut Schnitzler in Krettnach

3. Sept.: 14 Uhr Umzug Saarburger Weinfest

 

Näheres finden Sie unter dfg-saarburg.eu.

Unsere Saarburger Freunde freuen sich immer über Besuch aus Trier!

 

Aus gegebenem Anlass weisen wir noch einmal auf Folgendes hin:

– Bei Veranstaltungen mit Kostenbeitrag bitten wir darum, zunächst die Anmeldung zu tätigen und dann erst den erforderlichen Betrag zu überweisen. Eine Überweisung allein kann nicht als Anmeldung gewertet werden.

– Bei Änderung Ihrer persönlichen Daten (Adresse, Konto-Nummer, Mail, Telefon) bitten wir umgehend um Benachrichtigung. Sie erleichtern damit unsere Arbeit.

 

Wir hoffen, dass unser Programm Ihre  Zustimmung findet. Wir würden uns freuen, Sie bei möglichst vielen unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

 

(Joachim Schütze)                                                                               (Karin Braun)

Präsident                                                                                           Generalsekretärin