Liebe Mitglieder und Freunde der DFG,

der Vorstand der Deutsch-Französischen Gesellschaft Trier e.V. wünscht Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr

2020

Joyeux Noël et Bonne Année!

Bei unserem traditionellen Neujahrsempfang, zu dem wir Sie alle herzlich einladen, möchten wir mit Ihnen allen auf ein erfolgreiches und gutes Jahr 2020 anstoßen
         Tag:     24. Januar (Freitag)
         Ort:     Rokoko-Saal des Kurfürstlichen Palais
         Zeit:    18 Uhr
Eine Einladung mit Rückmeldekarte ist diesem Rundschreiben beigefügt. Sie können sich auch telefonisch oder per Mail anmelden.

Bernhard Wabnitz, von 2006 – 2015 Leiter des ARD-Auslandstudios in Rom und langjähriger Moderator des „Weltspiegel“ wird einen Vortrag halten zu dem Thema: „Nach der Europawahl -Deutschland, Frankreich u. Italien im Spannungsfeld der EU“
         Tag:    12. März (Donnerstag)
         Ort:       Vortragssaal der VHS, Domfreihof
         Zeit:     18:30 Uhr

Schon Tradition, aber immer wieder wichtig sowohl als Ansporn für das Erlernen der französischen Sprache als auch als Belohnung für die erbrachten Leistungen der Schülerinnen und Schüler, ist die

Prämierung der besten Abiturientinnen und Abiturienten im Fach           Französisch.

Ebenso zeichnen wir und die Stadt Trier auch die französischen Abiturientinnen und Abiturienten von Gymnasien der Trierer Partnerstadt Metz im Fach Deutsch aus.
         Tag:     25. März (Mittwoch)
         Ort:     Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier
         Zeit:    16 Uhr

Die in Trier ansässige Firma Korkindustrie Trier ist spezialisiert auf Naturweinkorken und Sektkorken im hochwertigen Bereich und liefert ihre Produkte auch nach Frankreich.
Wir bieten an, diesen Betrieb in Rahmen einer geführten Besichtigung zu besuchen.
         Tag:     7. April (Dienstag)
         Ort:     Korkindustrie Trier, Filscher Wäldchen 1
         Zeit:    14 Uhr 30
Die Zahl der Besucher ist auf 25 Personen begrenzt, Anmeldungen (Telefon, Mail) bitte an Frau Braun.

Die jährliche Mitgliederversammlung (mit Neuwahlen) wird am 18. März 2020, 17h, im Deutschen Hof, Südallee 25, stattfinden.
Es ergeht eine gesonderte Einladung.

Mit einer Tagesfahrt zum Château de Pange, einem schönen Schloss aus dem 18. Jahundert mit einer beindruckenden Garten- und Parkanlage und nach Metz (gemeinsames Mittagessen, Zeit zur freien Verfügung und, falls gewünscht, kurzer Rundgang) wollen wir das 1. Halbjahr abschließen.
           Tag:          30. Mai (Samstag, Deutsch-Französische Woche in Metz)
           Abfahrt:  8:00 Uhr, Bussteig gegenüber Hauptpost
           Rückfahrt ab Metz 17:30
           Kosten:     60.- € (Bus, Besichtigung Schloss, Mittagessen)
           Anmeldungen (Mail, Telefon) bitte an Frau Braun. Überweisung des Kostenbeitrags
           Bis spätestens 25. Mai        

 

Erinnerung:
Damentreff: Letzter Donnerstag im Monat, Cafe Steipe am Hauptmarkt, 15 Uhr.

 

In eigener Sache:
Wir bitten alle Mitglieder, die nicht am Einzugsverfahren teilnehmen, sicherzustellen, dass der Mitgliedsbeitrag per Dauerauftrag bzw. Einzelüberweisung bis zum 31. März des jeweiligen Jahres erledigt wird.

Mitglieder, die am Einzugsverfahren teilnehmen und die Bankverbindung ändern, werden gebeten, die neue Konto-Nummer umgehend mitzuteilen, damit kostenpflichtige Rücklastschriften vermieden werden.

Bei kostenpflichtigen Programmen bitte zuerst anmelden (Mail, Telefon), dann Betrag überweisen.

Dies alles würde für unseren Schatzmeister eine erhebliche Arbeitserleichterung bedeuten.

Herzlichen Dank!

 

Informationen zu den Veranstaltungen der Deutsch-Französischen Gesellschaft Saarburg:

  1. Januar, 19 Uhr: Galette des Rois (franz. Neujahrsbrauch) in Trassem, Haus Jochem, Brückenstr. 2a
  1. Juni: Sommerfest im Kammerforst mit Fête de la Musique             

Anmeldungen bis jeweils 1 Woche vor Veranstaltung per Mail an dfg-saarburg@t-online.de Unsere Saarburger Freunde freuen sich immer über Trierer Besuch.

Wir wünschen Ihnen noch einmal alles Gute zum neuen Jahr und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen bei möglichst vielen unserer Veranstaltungen!

  

(Joachim Schütze)                                                                       (Karin Braun)                    

Präsident                                                                          Generalsekretärin