Aktuelles

Korrektur

Sprachen-Café / Café Causette

2. Spiele-Abend an der Uni Trier 

Raum E 51 (E-Gebäude), Campus I
Termin: 4. Juni ’24 – 18:30

  Nous espérons que vous serez nombreux à profiter de cette occasion

de rencontres & d’échanges ! 

 

 Hinweis auf die Veranstaltungsreihe Literatur der Transformation
und in jenem Rahmen auf die
Lesung mit Laurent Gaudé 
am Saarländischen Staatstheater

Hier der Überblick über die Veranstaltungstermine zu „Literatur der Transformation“:

 

Hervorheben möchten wir die Deutsch-Französische Lesereihe, die u.a. mit dem dystopischen Werk „Hund 51“ von Laurent Gaudé aufwartet:

 

 

 

Wir danken herzlich Frau Andrea Untersteller für diesen Hinweis.

 

 

Podiumsdiskussion zur Europa-Wahl an der Uni Trier 

Raum P 12, P-Gebäude (östl. v. Gebäude A), Campus I
7. Mai ’24 – 18:00

Der Kreisverband Trier der überparteilichen Europa-Union Deutschland  
veranstaltete zur Europa-Wahl eine Podiumsdiskussion mit Kandidatinnen  
und Kandidaten zum Europa-Parlament, um den Wählerinnen und  
Wählern die Möglichkeit zu geben, ihre Fragen zu Europa und der Europa-Wahl zu  
adressieren und zu diskutieren.

Rede und Antwort standen u. a.

– Jutta Paulus (MdEP, Die Grünen),
– Carolin Hostert-Hack, (EP-Kandidatin der CDU Rheinland-Pfalz),
– Cristian Kopp (EP-Kandidat der FDP Rheinland-Pfalz),
– Dr. Joachim Streit (Vorsitzender der Landtagsfraktion in RLP für die
Freien Wähler und EP-Kandidat),
– Marc-Bernhard Gleißner (Die Linke, Vorsitzender der
Stadtratsfraktion in Trier).

 Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme! 

 

Hinweis auf das Programm der DFG Saarburg

  An die Mitglieder und Freunde der DFG Saarburg:

Zu der neuen Ausgabe (März ’24) der Gazette

Zu unserer Website („Aktuelles“).

  Liebe Mitglieder und Freunde, das neue Halbjahresprogramm (1/2024) ist online!

Auch bis Mitte 2024 will die DFG Trier ihren Beitrag zum deutsch-französischen Kultur- und Bürgerleben in Stadt und Region leisten. Wir hoffen, dass unser Programm Ihnen etliche interessante Angebote macht.

Oktober 2023

 Haushaltskürzungen für Goethe-Institute in Frankreich

 Unterschriftensammlung für den Erhalt der Institute/Präsenzen in Bordeaux, Lille und Strasbourg

 Die Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V. ruft dazu auf, einen Offenen Brief für den Erhalt der betreffenden Goethe-Institute per Unterschrift zu unterstützen. 

Auf vdfg.de kann man sich in eine entsprechende Unterschriftenliste eintragen. 

Für Ihre Unterstützung dankt Ihnen im Namen der deutsch-französischen Beziehungen und der VDFG Herr Detlef Puhl. 

 

September 2023

Die DFG Saarburg möchte noch einmal auf ihr Programm hinweisen sowie insbesondere auf anstehende Veranstaltungen der Kulturgießerei und des Kulturvereins Kanzem.

Zum Programm der DFG Saarburg

Zum Programm der Kulturgießerei Saarburg

Zu „Weiteren Veranstaltungen in unserer Region“

August 2023

Bei der Buchmesse in Nancy – Le Livre sur la Place – ist diesmal Deutschland Ehrengastland

Die 45. Ausgabe dieser Buchmesse steht diesmal unter dem Zeichen des deutsch-französischen Kultur- bzw. Literaturaustauschs. Online-Informationen (auf Frz.) dazu hier und hier.

Beginn: 08. September ’23

Ende: 10. September ’23

Bitte auch Freunde und Verwandte darauf hinweisen.

Merci et bonnes retrouvailles littéraires à Nancy !

Juli 2023

Réception du Consulat général de France à Francfort-sur-le-Main à l’occasion de la Fête nationale

La DFG n’a pas manqué d’être présente à Francfort pour le 14 juillet.

Feier im Hof des lycée français Victor Hugo

Auf Einladung der Generalkonsulin Madame Ilde Gorguet war neben anderen Vereinen aus Rhein-Main auch die DFG Trier bei der Festveranstaltung vertreten. Ebenfalls war es eine Freude, Jean-Pierre Renollaud wiederzusehen.

Neben der Frau Generalkonsulin sprachen Grußworte:

Frédéric Petit, Abgeordneter für den 7. Wahlkreis für Auslandsfranzosen

Uwe Becker, Staatssekretär für Europaangelegenheiten des Landes Hessen

Mike Josef, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt a. M.

Werner Schreiner, Beauftragter von RLP für grenzüberschreitende Zusammenarbeit

   Dazu folgende kurze Fotostrecke.

Chers membres,
das Programm für das 2. Halbjahr 2023 ist nun online.
Auf ein baldiges Wiedersehen nach einer hoffentlich geruhsamen Sommerpause.
Zum entsprechenden Rundbrief.

Mai 2023

Tagesfahrt nach Lunéville

Wir fahren am Mittwoch, den 10.05 nach Lunéville und Saint-Nicolas-de-Port mit einem Orgelkonzert in der dortigen Basilika.

Januar 2023

Die französische Generalkonsulin Dr. Ilde Gorguet nimmt am Neujahrsempfang teil

Géraldine Schwarz: „Die Gedächtnislosen“

Géraldine Schwarz las aus ihrem Werk „Les Amnésiques/Die Gedächtnislosen“ vor einem sehr interessierten Publikum von rund 100 Leuten. Mit Frau Dr. Palica (Wissenschaftliche Bibliothek der Stadt Trier) diskutierte sie über Erinnerungskultur in Europa.

Dezember 2022

Workshop von Maren Morawski

Am 1. Dezember 2022 präsentierte Maren Morawski einen spannenden Workshop über die interkulturellen Unterschiede zwischen Deutschland und Frankreich.

November 2022

Lesung von Nils Minkmar

Lesung mit Nils Minkmar in der TUFA, kleiner Saal, am 17.11.2022 um 19 Uhr. Nils Minkmar wird sein Buch vorstellen: Montaignes Katze. Es erscheint ab 7.09.22 im S. Fischer Verlag.

Eintritt 7 € .

Die DFG beteiligt sich an dieser Lesung.

September 2022

Lesung von Peter C. Burens

Am Donnerstag, den 29. September 2022 um 18.30 Uhr liest Peter C. Burens aus seinem Buch „Grenzgänger – Mittsommertage in Lothringen“. Die Lesung findet in Kooperation mit der VHS Trier statt; Raum 005. Eintritt frei.

Vortrag von Prof. Werner Zettelmeier

Am Dienstag, den 20. September 2022 um 18.30 Uhr zieht Prof. Werner Zettelmeier Bilanz über die innenpolitische Lage Frankreichs nach den heurigen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen. Der Vortrag findet in Kooperation mit der VHS Trier statt; Raum 005. Eintritt frei.
Am 9. September 2022 führte uns eine Tagesfahrt nach Nancy. Dort besichtigten wir die Jugendstil-Villa Majorelle und die Collection Daum im Musée des Beaux-Arts. Auch für einen Spaziergang über die Place Stanislas blieb etwas Zeit. Hier ein paar Impressionen.

Nancy

Nancy

Nancy

August 2022

Delegationsfahrt nach Metz

Chères membres et chers membres de la DFG Trier,
aufgrund einer Einladung der Stadtverwaltung Trier nahm ich mit der Trierer Delegation an dieser
Zugreise von Trier nach Metz am Sa., 20.08.22 teil. Anlass war das 65-jährige Bestehen der
Partnerschaft zwischen unseren beiden Städten.
Wir wurden sehr herzlich im Hôtel de Ville vom Metzer OB François Grosdidier empfangen.
Als gebürtige Lothringerin habe ich im Laufe der Besichtigungen im Rathaus, in der Cathédrale Saint-Etienne und bei der Stadtbesichtigung alte Kontakte vertieft und neue angebahnt.
Ich hoffe, die DFG Trier kann davon profitieren. Alle waren beeindruckt, dass einige Mitglieder der
DFG Trier Gorze und Sillegny im Juni 2022 besucht hatten.
Ich kann diese Zugverbindung nach Metz (Halte in Konz, Perl, Thionville) nur wärmstens empfehlen.
Vorläufig am Sa. und So. ab TR um 10:42 und Abfahrt in Metz ab 17:42. 24€ kostet das Saarlorlux-Ticket, für jede weitere mitreisende Person 10 € (Hin- und Rückfahrt). Ab Dezember 2024 wird diese Strecke intensiviert werden und täglich im 2 Stunden-Takt Trier und Metz verbinden.
Für uns alle eine sehr erfreuliche Aussicht.

Très cordialement,
Claudine Sauer-Jones
Vorsitzende der DFG Trier

Delegation vor der Kathedrale

Treffen im Rathaus

Juli 2022

Neues Programm

Das Programm der DFG für das zweite Halbjahr 2022 und den Jahresbeginn 2023 ist erschienen.

Juni 2022

Tagesfahrt der DFG

Nach der Coronapause konnte erstmals wieder eine Tagesfahrt der DFG stattfinden. Die Fahrt führte nach Gorze und Sillegny. In den historischen Kirchen gaben Lehrer und Schülerinnen des AMG Trier musikalische Kostproben zum Gregorianischen Choral und spielten Werke für Orgel, Flöte und Streicher. Hier finden Sie einige fotografische Impressionen.

DFG Tagesfahrt

DFG Tagesfahrt

DFG Tagesfahrt

Regelmäßige Termine

  • Damen-Treff im Cafe Steipe, Trier, Hauptmarkt, jeden letzten Donnerstag im Monat ab 14:30 Uhr
  • Stammtisch

Auf vielfachen Wunsch wollen wir noch einmal versuchen, den Stammtisch der DFG wiederzubeleben und zwar als themenbezogene Veranstaltung. Kommunikation, Diskussion, Information sollen im Vordergrund stehen und frankreichbezogene Themen behandelt werden, seriös, humorvoll, interessant.

Bei Interesse fragen Sie bei uns nach, geben uns Ihre Anregungen und Vorschläge bekannt.

Anmeldungen erfolgen über:

dfg-trier@t-online.de
0151 23625625

Wir freuen uns über Ihr Interesse

⇒ Zum Kontaktformular

Halbjahresprogramm 1/2024

Liebe Mitglieder, das neue Programm ist online. Auch bis Mitte 2024 will die DFG Trier ihren Beitrag zum deutsch-französischen Kultur- und Bürgerleben in Stadt und Region leisten. Wir hoffen, dass unser Programm Ihnen etliche interessante Angebote...

Rundbrief 2023-2

Halbjahresprogramm 2/2023 Trier, im Juni 2023

Rundbrief 2023-1

Bonjour, chers membres !
Das Programm der DFG für das erste Halbjahr 2023 bietet erneut vielfältige Veranstaltungen zu den Themen der deutsch-französischen Beziehungen in Kunst, Literatur, Sprache und Geschichte mit besonderer Berücksichtigung der Großregion.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2023 wünschen. Joyeux Noël et Bonne Année !
A bientôt,
Claudine Sauer-Jones
Präsidentin der DFG Trier